Open Source für innovative Strommärkte

Abgestimmt auf die Anforderungen der Digitalisierung für die Energiewende. Entwickelt für Stromanbieter, Energie-Service-Anbieter, Messstellenbetreiber und komplexere Energie-Management-Umgebungen.

  Releases  

AI assistierte Dokumentation

16.02.2024 - 14:00 Uhr

Erfahren Sie, wie das STROMDAO Energy Application Framework die Implementierung innovativer Energieprodukte und -dienstleistungen vereinfacht und es Energieversorgern ermöglicht, maßgeschneiderte Energieanwendungen schnell und einfach auf den Markt zu bringen.

Aufzeichnung in Kürze Verfügbar

Betrieb

  • Verarbeitung von Zählerstandsgängen über REST-API: Ermöglicht die Integration von Zählerdaten in Echtzeit oder in regelmäßigen Abständen mittels einer REST-API, was die Datenerfassung automatisiert und den Betrieb effizienter macht.
  • Anwendung eines dynamischen Preissignals für Strompreis (Settlement): Unterstützt die Implementierung von dynamischen Strompreisen, was zu einer besseren Kostenkontrolle und Preisanpassungsfähigkeit beiträgt.
  • Anlegen von Untermessungen (Submetering) für Tarifstufen: Ermöglicht das detaillierte Tracking und die Zuordnung von Energieverbrauch zu spezifischen Tarifstufen, wodurch eine genauere Abrechnung und Verbrauchsoptimierung erzielt werden kann.

Mein Stadtwerk App

  • Aktuelle Preisvorhersage: Eine Anzeige des aktuellen und vorhergesagten Strompreis, basierend auf dynamischen Marktbedingungen, um Kunden eine bessere Planung zu ermöglichen.
  • Echtzeit-Abrechnungsansicht: Eine Übersicht, in der Kunden ihre aktuelle Abrechnung und den Verbrauch in Echtzeit einsehen können.
  • Benachrichtigungen und Alarme: Automatisierte Benachrichtigungen bei Preisspitzen oder übermäßigem Stromverbrauch, um den Kunden zu ermöglichen, ihren Verbrauch anzupassen.

Prognose System

  • Individuelle Verbrauchsprognostik: Ein fortschrittliches Prognosesystem, das maschinelles Lernen nutzt, um aus historischen Verbrauchsdaten zu lernen und zukünftige Verbrauchsmuster für jede Verbrauchsstelle einzeln vorherzusagen.
  • Optimierung der Strombeschaffung: Durch die präzisen, einzeln angepassten Prognosen unterstützt das System Stromanbieter dabei, die Beschaffung von Strom zu optimieren und somit Kosten zu reduzieren.
  • Adaptive Reaktion auf Preissignale: Das Prognosesystem erfasst die unterschiedlichen Reaktionen einzelner Verbrauchsstellen auf dynamische Preissignale, um eine genauere und effizientere Anpassung an Marktbedingungen zu gewährleisten.

Integration

  • API-First Design: Das System priorisiert die Entwicklung und Verfügbarkeit von APIs, was es für Entwickler einfach macht, darauf aufzubauen oder es zu integrieren.
  • Modulare Microservices-Architektur: Funktionale Komponenten sind in klar strukturierten, einzelnen Microservices unterteilt, die jeweils klar definierte Aufgaben und Methoden haben.
  • Vertikale und horizontale Skalierbarkeit: Der Betrieb einzelner Services kann je nach Bedarf auf verschiedenen Servern (Nodes) verteilt werden, was eine effiziente Skalierbarkeit sowohl in der Leistung (vertikal) als auch in der Kapazität (horizontal) ermöglicht.

Eigenbetrieb

  • Datensicherheit und Datenschutz: Durch den Betrieb im eigenen Rechenzentrum haben Stromanbieter volle Kontrolle über ihre Daten, was die Sicherheit erhöht und die Einhaltung strenger Datenschutzvorschriften ermöglicht.
  • Schnelle und einfache Installation: Das System ist darauf ausgelegt, innerhalb von wenigen Minuten installiert und betriebsbereit zu sein, was den Initialaufwand für Stromanbieter stark reduziert.
  • Skalierung ohne Kompromisse: Trotz sicherer und privater Datenhaltung kann das System durch seine Microservices-Architektur effektiv nach Bedarf skaliert werden, ohne dass die Integrität und Verfügbarkeit der Dienste beeinträchtigt wird.